Philanthropie-Beratung

Angebote für Ihr gemeinnütziges Engagement

Philanthropie: Was ist das?

Ganz unterschiedliche Akteure betätigen sich in zunehmendem Maße philanthropisch. Steigende Einkommen und wachsende Privatvermögen machen es immer mehr Menschen möglich, sich neben Stiftungen, Unternehmen und anderen ebenfalls für das Gemeinwohl zu engagieren. Gerade vermögende Privatpersonen aber bringen dabei unternehmerisches Denken mit und verstehen sich deshalb als echte Partner der von ihnen unterstützten Non Profit-Organisationen. Sie wollen mit diesen zusammen die Zukunft gestalten und in sinnvolle soziale Aktivitäten investieren. Sie wollen Gemeinwohl-orientierte Projekte mitgestalten und dabei erleben, was ihr philanthropisches Engagement bewirkt…

Philanthropie – was bedeutet das?

Der Begriff setzt sich zusammen aus den altgriechischen Wörtern für „Freund“ und „Mensch“. Wikipedia konkretisiert: „Unter Philanthropie versteht man ein menschenfreundliches Denken und Verhalten. Materiell äußert sich diese Einstellung in der Förderung Unterstützungsbedürftiger, die nicht zum Kreis der Verwandten und Freunde des Philanthropen zählen, oder von Einrichtungen, die dem Gemeinwohl dienen“. Menschen, die Geld, Sachmittel und Zeit in gemeinnützige Projekte investieren, wollen Verantwortung übernehmen, der Gemeinschaft etwas zurückgeben sowie einen gesellschaftlichen Zustand verbessern. Philanthropen (oder auch: soziale Investoren) und Geld-sammelnde gemeinnützige Akteure gehören also zusammen und stärken gemeinsam das Gemeinwohl.

Im Rahmen meiner Philanthropie-Beratungsleistung überprüfen wir gemeinsam Ihre philanthropischen Ideen und Vorstellungen. Wir identifizieren und aktivieren relevante und hilfreiche Netzwerk-Partner, um Ihren Weg zu definieren und dann auch zu gehen. Ich bringe Sie zusammen mit Menschen und Institutionen, die für Ihre Wünsche und Absichten zielführend sein können. Gemeinsam finden wir Ihren philanthropischen Weg. Lassen Sie uns gern darüber reden, wie wir gemeinsam Ihre Wünsche umsetzen können: Nehmen Sie Kontakt mit mir auf!

Fortbildungen seit 2007:

•  Philanthropie-Berater (Fundraising Akademie, 2015/2016);
•  LEAD-Curriculum: Strategizer-Zertifikat 2015 (LEAD Academy);
•  Systemischer Fundraiser (Fundraisingbüro Bistum Hildesheim, Zentrum für Systemisches Fundraising, Zentrum für Wissenschaftliche Weiterbildung der Universität Flensburg, 2013/2014);
•  Zertifizierter Stiftungsmanager (Deutsche StiftungsAkademie, 2007).

Aktives Stiftungs-Management:
Seit 2019/2020 bin ich als Not-Vorstand aktiv in der „Stiftung Vita Familienhilfe“ (Braunschweig) sowie der „Rose-Marie und Bernhard Metscherling Stiftung“ (Albersdorf). Diese Stiftungen soll ich im Auftrag der zuständigen Stiftungsaufsichts-Behörden ‚aufräumen‘ und wieder auf einen sinnvollen gemeinnützigen Kurs bringen.

Zudem bin ich langjähriges aktives Mitglied im Presseclub Braunschweig und im Bundesverband Deutscher Stiftungen e.V..
Außerdem unterstütze ich aktiv Löwe für Löwe e.V. sowie den FanRat e.V..