„Blau-gelbe Weihnachtsengel“

Philanthropie-Beratung

„Blau-gelbe Weihnachtsengel“

15. Mai 2018 Fundraising 0

 

Im November 2017 hatte ich mit Miriam Herzberg, Vorstand Eintracht Braunschweig Stiftung, zum ersten Mal über ihre Idee „Blau-gelbe Weihnachtsengel“ gesprochen. Da ich den Gründungs-Prozess dieser Stiftung aktiv und intensiv begleitet habe (Beginn in 2011), tauschen wir uns immer wieder aus. Ein paar Wochen später war das Projekt dann in der Welt: Fanclubs von Eintracht Braunschweig wurden dazu aufgerufen, in ihrem Umfeld Non Profit-Organisationen mit guten (sozialen) Projekt-Ideen zu identifizieren. Gemeinsam konnten sich dann Fanclub und NPO bei der Eintracht Braunschweig Stiftung um eine Projekt-Förderung bewerben, denn die Fans sollten einen aktiven Part übernehmen bei der Projekt-Realisierung. Der ideelle Hintergrund und die Motivation der Stiftung also sind klar: Sie motiviert Fanclub-Mitglieder zu Gemeinwohl-orientiertem Denken und Handeln. Ja, sie macht die Fans zu Philanthropen…

Großartiger Gedanke! Natürlich habe ich auch meinen Fanclub, die „Bewegung 18. Mai“ dafür begeistern können. Wir haben uns mit der Jugendpflege in Edemissen kurzgeschlossen, die einen „Inklusiven Aktionstag“ durchführen wollte. Die Stiftung war begeistert und hat gern 2.000,- Euro dafür bereitgestellt. Das Team um Heike Mika hat dann am 4. Mai 2018 ein wunderbares Tages-Programm realisiert, und wir Jungs vom Fanclub waren an dem Tag vor Ort und haben sehr gern und begeistert mitangepackt. So einfach kann Philanthropie auch sein…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.